09 Fr Nov | 2007

OMER IHSAS & THE PEACE MESSENGERS (Sudan)

Musikalischer Friedensbotschafter


Beginn: 20:00

Abonnement

Omer IHSAS - Komposition, Stimme Omer KAFI - Rhythmusgitarre Abdol SHAFIA - E-Bass Alfatih MOHAMMED - Akkordeon Mousa Mohamed IBRAHIM - Trompete Arwa Ahmed Elrabic HASSAN - Violine Mouawia ZAYED - Bongos Hatim GISMALLA - Conga Hassan KHIDIR - Keyboard Nahid Abdolrasool Abballa AZRAG, Nawal Awad Bushra GHAFUR - Stimme "I am an artist and that is a tribe by itself" (Ich bin ein Künstler und das ist ein eigener Stamm) Der charismatische Sänger und Komponist Omer Ihsas setzt sich seit 17 Jahren weltweit für den Frieden ein. Der preisgekrönte Musiker aus der afrikanischen Krisenregion Darfur ist Frontman der 1992 gegründeten sudanesischen Band "Peace Messengers". Ihsas ist Pionier und Erfinder der vibrierenden "Modern Sudanese Music", die er vorzugsweise auf einem der ältesten arabischen Musikinstrumente, dem Oud komponiert und auf "moderne" Instrumente umsetzt. Die kraftvollen Kompositionen sprühen vor überschäumender Lebensfreude und berühren das Herz, nicht weniger als die tiefgründigen Texte über Liebe, Frieden und Tradition, die von ihm oder Poeten seiner Heimat stammen. Afrikanische traditionelle Rhythmen und arabische Tunes treffen auf hypnotische Melodien und mitreißende Percussionelemente, die selbst den größten Tanzmuffel zur Bewegung verführen. Über die Konzerte hinaus wirkt Ihsas in seiner Heimat als "Artificial Ambassador": Regelmäßig tritt er in Krisengebieten und den Camps von Darfur auf, unterstützt NGOs bei ihrer Arbeit oder wird, nicht zuletzt aufgrund seiner intellektuellen Fähigkeiten und Feinsinnigkeit, zu Friedensveranstaltungen eingeladen. Das begeisterte Publikum dankt es ihm bei seinen Konzerten stets mit stürmischem Applaus und Standing Ovations. Wird wohl in der Sargfabrik nicht anders sein. In Kooperation mit dem Festival "Salam Orient" Achtung: Es gibt nur eine begrenzte Anzahl von Sitzplätzen! Hörprobe als mp3