10 Sa Mär | 2018

Einlass: 18:30
Beginn: 19:30

Abonnement

Eintritt: € 23

Soyka/Stirner erschaffen mit Harmonika und Zither eine musikalische Mixtur voll natürlicher Leichtigkeit, die eine vertraute, jedoch nicht wirklich bekannte Duftigkeit verströmt, für die jede/r ParfümherstellerIn alles geben würde.

Walther Soyka – Harmonika, Karl Stirner – Zither


Im neuen Projekt zeigt Yegor Zabelov die kreativen Möglichkeiten als Musiker und Komponist. Die Musik beruht auf sich wiederholenden Pattern, bei denen das Akkordeon die Rhythmik und Harmonik vorgibt und übernimmt. Ein rhythmisch-melodisches Feuerwerk entfacht sich bei diesem Trio.

Yegor Zabelov – Akkordeon, Alexander Efimov – Kontrabass, Vladimir Berger – Schlagzeug

In Koproduktion mit Akkordeonfestival 18