03 Mi Apr | 2019

Einlass: 18:30
Beginn: 19:30

Eintritt: € 29

Das berühmte und weltweit erfolgreiche russische Roma Ensemble Loyko fusioniert Gypsy, Flamenco, Klassik und Jazz. Die in der russischen Roma Tradition verankerte Musik deckt ein weites emotionales Spektrum ab, von sehnsüchtiger Melancholie und Sentimentalität bis hin zu feurigem Virtuosentum. Die drei stilistisch breit ausgebildeten Musiker erkunden den großen Schatz der sog. "Zigeunermusik" und beleuchten ihn immer wieder neu, indem sie Elemente aus Flamenco, Klassik und Jazz integrieren und sich von den unterschiedlichsten Spielarten der Weltmusik inspirieren lassen. Loyko arbeitete bereits mit Größen wie Yehudi Menuhin oder Stones-Gitarrist Ronnie Wood.

Sergey Erdenko – Violine, Gesang, Artur Gorbenko – Violine, Gesang, Michael Savichev – Gitarre, Gesang