deneme bonusu deneme bonusu bonus veren siteler
free sex video
pendik escort
ankara escort
umraniye escort
replica rolex
bedava bahis
implant
ankara escort
02 Do Apr | 2020

Einlass: 19:30
Beginn: 19:30

Die Sargfabrik für Ihr Wohnzimmer

Wir bringen Konzert-Highlights aus unserem Archiv im Audio-Stream zu Ihnen nach Hause und zwar bis auf weiteres jeden DI und DO ab 19:30.

Am 2. April 2020 hätte das Konzert Die Strottern & Christoph Bochdansky stattfinden sollen. Da das Konzert abgesagt werden musste, bieten wir allen Stottern-Fans und Interessierten die Möglichkeit, das Konzert Die Strottern & Blech vom 16.2.2012 (Live-Mitschnitt aus der Sargfabrik) als Audiostream nachzuhören.

Die Strottern blasen sich mit "Blech" zu einem Quartett auf, um das Genre Wienerlied noch gehöriger als bisher aufzumischen. Keine Larmoyanz, keine Weinseligkeit, dafür reichliche Beigaben an Schrägheit, verschraubtem Witz und dissonanten Ausbrüchen. Das Ergebnis der Strotterschen Radikalkur ist ein völlig neu empfundenes Wienerlied, das sich nicht als rosa Raunz- und Schmachtfetzen im Schmalzfass suhlt. Und wenn sich die Strottern mit zwei so hervorragenden "Blechkünstlern" wie Martin Ptak und Martin Eberle umgeben, dann rückt ihre Musik noch näher an die großen Gegenpole des Wienerlieds: Klangvielfalt der Großstadt und (alpine) Volksmusik. Trompete und Posaune spielen in beiden Welten eine tragende Rolle. Und so wird der Bogen weit gespannt, Freiheiten werden radikal ausgelotet, heimatliche Häfen direkter angesteuert. Zärtliches wird zärtlicher, Wildes wilder.
Und das Konzert war, wie immer, schön!

Klemens LENDL - Gesang, Violine, David MÜLLER - Gesang, Gitarre, Harmonium, Martin EBERLE - Trompete, Flügelhorn, Martin PTAK - Posaune, Harmonium