deneme bonusu deneme bonusu bonus veren siteler
free sex video
pendik escort
umraniye escort
replica rolex
bedava bahis
implant
ankara escort
19 Di Mai | 2020


Beginn: 19:30
Ende: 19:30

Dekonstruierte und wieder zusammengesetzte Jodler, eigene Stücke zwischen Blues, Funk und Klangexperiment, ungewohnte Vokalarrangements, ein albanischsprachiges Chanson mit Tango-Flair, eine italienische Arbeiterinnenhymne, eine englische Crossdressing-Räuberinnen-Ballade, ein pop-kritischer „Popsong“, Vertonungen von Aphorismen Johann Nestroys, Karl Kraus’ und Richard Schuberths sowie eines Gedichts der Poetin Gay Giordano aus New York ...
Mit Rina Kaçinari und Jelena Popržan waren (leider gibt es das Duo nicht mehr) zwei Individualistinnen mit Chuzpe am Werk, die immer ein begeistertes Publikum bescherten, so auch am 2.3.2017 in der Sargfabrik.

Rina Kaçinari - Cello, Gesang, Jelena Popržan - Viola, Maultrommel, Gesang