03 Do Dez | 2020

Einlass: 18:30
Beginn: 19:30

Abonnement

Eintritt: € 25

Georg Clementi ist am Tag der Mondlandung in Bozen geboren. Schon in jungen Jahren wird er mit seinen von mediterraner Lebensfreude geprägten Songs zum regionalen Liedermacher-Star. Er schreibt deutsche Texte voller Poesie und Humor, Lieder, die so schön sind, dass die Zeit still steht. Mirjam Jessa erklärte seine CD „Zeitlieder“ auf Ö1 zur „Entdeckung des Jahres“. Im aktuellen Programm präsentiert Georg Clementi nun seine schönsten Lieder in kleiner, exquisiter Besetzung – mit dem südtiroler Gitarristen Ossy Pardeller und der serbischen Akkordeonistin Bojana Popovicki.

Georg Clementi – Gesang, Ossy Pardeller – Gitarre, Bojana Popovicki – Akkordeon